Trainingsconzepte
Logo E-Concept
Zugangsdaten? Hier Anmelden!
Checkliste zur Erstellung von Krafttrainingsprogrammen - Header 0

Checkliste zur Erstellung von Krafttrainingsprogrammen

Die Kenntnis von effizienten Kraftübungen ist eine „Sache“, jedoch diese zu einem gesamten „schlüssigen“ Trainingsprogramm zu formen, eine „andere“: In dem Zusammenhang ist die alleinige Entwicklung der Leistungsmuskulatur als nicht ausreichend zu bezeichnen, wenn die „Krafttransferleistung“ durch die Stützmuskulatur bzw. die Anbindung der Extremitätenkraft an den Rumpf nicht gelingt. Leistungslimitierende Auswirkungen sind folglich ebenso zu erwarten, wie verletzungstechnische, wie bereits u.a. im Trainingskonzept der „Schulterstabilisation“ dargestellt wurde.

Die nachfolgende Checkliste ist als Anregung für das Erstellen von Krafttrainingskonzepten, nicht nur für die umfangorientierte Vorbereitungsphase, sondern auch für die Vorwettkampf- und Wettkampfphase, zu verstehen. Zusätzlich wurde „eConcept“ in einer Komplexität konzeptioniert, dass die einzelnen Module, wie „Langfristige Rumpf- und Stützkraftentwicklung“, „Schulterstabilisation“, „Anatomisch-physiologische Grundlagen“ (Kapitel Muskelanatomie) usw. zusätzlich Anregungen für Jahres- bzw. Mehrjahrestrainingskonzepte lliefern können.

Weiterführend: Krafttrainingskonzept für die Sportart Tennis (eine exemplarische Diskussion)

Du hast dieses Tool noch nicht erworben!

Programm kaufen