Trainingsconzepte
Logo E-Concept
Zugangsdaten? Hier Anmelden!
Grundlagen Dehnen, Stretching & Mobilisation - Header 0

Grundlagen Dehnen, Stretching & Mobilisation

In diesem Modul wird auf Basis aktueller Erkenntnisse beschrieben, wann welche Dehnmethode in der sportlichen Praxis zum Einsatz kommen soll. Dabei wird lediglich zwischen Mobilisation, Stretching und dem „langen“ Dehnen unterschieden bzw. hinsichtlich der Trainingssituation . . . . Welche Methode verwendet man für das Warm-up und welche für das Cool-down.

Zusätzlich wird diskutiert, warum die „Schwingungsweite“ bzw. das „Bewegungsausmaß“ in den Gelenksystemen nicht nur von den unterschiedlichen Dehnmethoden abhängig sein kann, sondern u.a. auch vom Faszientraining (weiterführend, siehe Modul „Fazien- & Triggerpunkttraining“), dem muskelaufbauenden Krafttraining über gesamte Bewegungsamplituden (Stichwort: Strukturelle Anpassungen und vollständiges ROM-Training) oder auch dem Sensomotoriktraining (Stichwort: Zusammenspiel von globalen und lokalen Stabilisatoren; siehe Modul „Sensomotoriktraining“).

Du hast dieses Video noch nicht erworben!

Programm kaufen